Surfen in Indonesien

Über Surf & Party in Indonesien

Das Surfen in Indonesien hat so einiges zu bieten. Dir empfehlen wir heute abenteuerliche Jungle Trips, die fernab vom Tourismus und Party Orten wie Canggu liegen.

Wichtig ist auf jeden Fall, dass du die nötigen Surf-Skills besitzt, ansonsten wirst du keinen Spaß auf deinem Trip haben.

Auf Skyscanner findest du jeweils die notwendigen Flüge zu den Destinationen

 

Wohin soll ich reisen?

Es gibt so viel zu entdecken beim Surfen in Indonesien. Daher teilen wir das Ganze in verschiedene Destinationen auf. In diesem Beitrag geht es um Nias und die Mentawai Inseln. Wegen den anderen Destinationen beraten wir dich gerne persönlich.

Im Norden von Indonesien findest du die Insel Nias, auf der du besonders als Regular Foot glücklich wirst. Um dorthin zu gelangen, musst du den super kleinen Flughafen in Gunungsitoli ansteuern und deinen Weg von dort in das 3 Stunden entfernte Sorake kämpfen, wo du gute Unterkünfte findest.

Surfen in Indonesien Nias 2

1) KabuNohi Resort Nias

Im Kabu Nohi Resort kommst du sehr gut unter und hast einen relativ hohen Komfort Standard.

Die Zimmer sind sauber und die Anlage ist schön.

Ein Weltklasse Surfspot ist auch fußläufig erreichbar. Sozusagen direkt vor deiner Tür

Surfen in Indonesien Nias

2) Nias Keyhole Surfcamp

Unser zweiter Favorit am Sorake Beach ist das Keyhole Surfcamp.

Es gibt wirklich keine Unterkunft, die eine bessere Lage zu bieten hat, als dieses Camp. Es befindet sich direkt vor dem Einstieg (dem Keyhole) einer absoluten Weltklasse-Welle, die wie eine Maschine Tag und Nacht läuft.

Bei jeder Tide.

Surfen in INdonesien Nias Point

3) Survival Surf Camp Mentawais

Als dritten Tipp empfehlen wir dir die Mentawai Inseln als Destination.

Das Surfer Paradies ist wirklich nur für diejenigen geeignet, die wirklich gut surfen können. Um dorthin zu gelangen, musst du zuerst nach Padang im Norden von Indonesien fliegen und dann von dort aus mit mehreren Booten weiterreisen, um dein Ziel zu erreichen.

Es ist ein absolutes Privileg die leeren Wellen vor Ort surfen zu dürfen. Dementsprechend ist das Ganze nicht unbedingt billig, aber jeden Cent wert!

Das Survival Surf Camp selbst liegt in Tua Pejat, direkt in dem Surfgebiet von Playgrounds. Von dem Surfcamp aus fährst du mit Booten zu den leeren Line-ups und surfst dir dann die Seele aus dem Leib.

Wann solltest du zum Surfen in Indonesien verreisen?

Wir empfehlen dir beim Surfen in Indonesien während des Sommers und frühen Herbstmonaten in die Gegend zu verreisen, denn zu der Zeit kommt der beste Swell an.

Lost Password