Gastbeitrag zum Thema Reisen

Schreib für uns über Surfen / Wellenreiten & mehr

Schreib für uns übers Surfen

Schreib‘ für uns über das Thema Surfen und wir freuen uns, deinen Gastbeitrag mit Bezug auf das Wellenreiten oder Reisen zu veröffentlichen.

Hier erfährst du, wie du ein Gastautor werden kannst!

Schreib für uns – Themenwahl

Wir akzeptieren hauptsächlich Gastartikel über Reisen.

Natürlich passt besonders das Themen Surfen / Wellenreiten zu unserem Blog.
Wenn du jedoch einen Gastbeitrag über Yoga, das Leben am Strand oder Homeoffice auf Reisen und ähnliche Themen schreiben möchtest, kannst du das gerne tun.

Sprich‘ das Thema mit kurzer Gliederung einfach kurz vorher ab und schreib‘ für uns!

Anforderungen für Gastbeitrag

Willst du einen Gastbeitrag über deine Leidenschaft veröffentlichen, musst du dich natürlich an ein paar Regeln halten.

Wir verlangen von dir als Gastautor einen Text, der

  • mindestens 1200 Wörter lang ist
  • kein duplicate content ist. Dein Gastbeitrag muss 100% einzigartig sein und wurde oder wird nirgendwo anders veröffentlicht
  • in du-Form geschrieben ist
  • Fotos im Format 860 x 410 px enthält

Es wird kein besonderer Schreibstil gefordert. Gerne aber darf der Text auch humorvoll sein.

Schön wäre es, wenn du den Betreff der Email „Eroberung der Weltherrschaft“ nennst. Dann wissen wir, dass wahrscheinlich du die gesamten Anforderungen für einen Gastbeitrag gelesen hast.

Do-Follow-Links im Gastartikel

Wir sind uns bewusst, dass es eine beliebte SEO-Technik ist, einen Gastbeitrag zu veröffentlichen, um vernünftige Backlinks aufzubauen.

Das ist okay, machen wir auch!

Wir wollen dir nur ein wenig Zeit ersparen, die perfekte Outreach-Email an uns zu verfassen. Die ist nicht unbedingt nötig!
Schreib uns einfach ein paar Zeilen zu dem, was du gerne als Gastautor veröffentlichen möchtest und wir führen das Gespräch von da aus weiter.

Für einen Gastartikel über Reisen, das Surfen / Wellenreiten und ähnlichen Themen, darfst du dir insgesamt zwei Backlinks setzen.

Ein Backlink darfst du in deinen Gastbeitrag einbauen.
Der zweite Backlink kommt in deine Bio, die du uns mit deinem Artikel schicken kannst.

Gastbeitrag veröffentlichen – Vorschläge

Manchmal ist es nicht so leicht, ein passendes Thema aus dem Bereich Surfen / Wellenreiten für seinen Gastartikel zu finden.

Daher helfen wir dir als Gastautor gerne weiter und stehen als Ansprechpartner zur Verfügung. Lass‘ uns deinen Vorschlag zu dem Thema deiner Wahl (Reisen, Yoga, Surfen / Wellenreiten, Leben am Strand etc.) zukommen und wir geben dir Feedback.

Sehr beliebt sind Beiträge, die genau an unsere Zielgruppe gerichtet sind.

Du siehst, in welche Richtung das Ganze normalerweise läuft, nicht wahr?

Gerne darfst du auch einen Erfahrungsbericht zu einem Surfcamp verfassen.

Wir sind aber definitiv auch offen für etwas komplett Neues, also trau dich!

Tips für Gastautoren / Gastautor

Wenn es dir so geht, wie uns selbst manchmal und du nicht immer passendes Foto-Material für deinen Gastbeitrag über Reisen zur Hand hast – benutze ruhig Stock Photos. Du bekommst diese zum Beispiel auf pexels.com und unsplash.com

Es macht Sinn, wenn du dich bereits selbst um die Wahl von passenden Keywords für deinen Gastbeitrag kümmerst.
Du hast dadurch die Möglichkeit gezielt mit deinem Gastbeitrag unter bestimmten Keywords zu rankend und dann relevanten Traffic auf deine Seite weiterzuleiten.

Mach‘ dir die Mühe und veröffentliche als Gastautor lediglich einen professionellen Text.
Wir und auch Leser merken, wenn etwas schnell zusammengeschrieben wurde.
Das macht den Text nicht lesenswert.
Gestalte den Inhalt interessant und gewinne ein paar Fans, die aus Überzeugung von dem Gastbeitrag aus auf deine Seite klicken.

Immer noch da?

Falls du eine überdurchschnittlich lange Aufmerksamkeitsspanne und dir alle oben stehenden Infos reingezogen hast – wunderbar!

Schreib einfach eine Email an gerrit@wavebutler.de

Lost Password