Wavebutler Team

[agni_section_heading choice=“1″ align=“center“ heading=“Unser gesamtes Team“ additional=“Unser Service lebt von den Erfahrungen unseres Teams. Uns ist es wichtig, dass euch jemand berät, der schon an den entsprechenden Reisezielen gelebt hat. Auf diese Weise können wir euch den bestmöglichen Rat zu den Surfcamps, Wellen, Restaurants und der Umgebung geben. Dieses Wissen vereinen wir mit euren Bedürfnissen, sodass wir gemeinsam garantiert das richtige Camp finden! „]
[cubeportfolio id=“2″]
[agni_testimonials testimonial_categories=“partnerwahl“ type=“1″ white=““ posts=“1″]
[agni_section_heading choice=“1″ align=“center“ heading=“Unsere Geschichte“]

Wir Wavebutler sind beste Freunde, die zusammen aufgewachsen sind. Im Jahr 2010 haben wir angefangen zu surfen und es hat uns nie wieder losgelassen. Seitdem haben sich alle unsere Urlaube um das Surfen und die perfekte Welle gedreht.

Es war auch im Jahr 2010, dass zwei unserer Wavebutler zum ersten Mal in einem Surfcamp in Frankreich den kompletten Sommer arbeiteten. Sie kamen als Gäste und gingen als Angestellte. Mehrere Monate ohne Schuhe und ständig mit guter Laune haben wir die neuen Gäste empfangen und ihnen dabei geholfen, das Surfen zu lernen. Für uns geht es darum, diesen tollen Sport möglichst vielen Leuten nahezubringen. Denn wenn man etwas tolles entdeckt hat, möchte man es nicht oft für sich selbst behalten.

Im Jahr 2014 überzeugte Gerrit seine betreuende Dozentin davon, seine Bachelorarbeit über ein Surfcamp schreiben zu dürfen. Durch ein paar Kontakte in der Surf Szene fand er schließlich die dafür benötigte Praktikantenstelle bei einem internationalen Surfcamp, welches noch heute zu den Branchenführern in Europa gehört, und arbeitete dort für 6 Monate im Marketing und Kundenservice. Er lieferte seine Bachelorarbeit erfolgreich ab und konnte im Unternehmen überzeugen. Eine Festanstellung folgte und Gerrit kann auf mehr als 1,5 Jahre Erfahrung in der Branche zurückblicken.

Enttäuscht von dem Service, den der Großteil der Vermittler sowohl für die Surfcamp Suchenden als auch für das Unternehmen ablieferte, entschloss er sich, es besser zu machen und gründete im Sommer 2015 Wavebutler. Das Ziel von uns ist es, euch möglichst viel Arbeit beim Planen der Reise abzunehmen, anstatt eure Anfrage einfach nur an die Camps in den Zielregionen weiterzuleiten und die Verantwortung dann den Camps zu überlassen. Wir kennen uns in der Branche aus, und wissen, was einen Surf Reisenden glücklich macht.

[agni_testimonials testimonial_categories=“verbindung-zum-kunden“ type=“1″ white=“white“ posts=“1″]
[agni_section_heading choice=“1″ align=“center“ heading=“Unsere Mission“]

Unser ultimatives Ziel ist es, den gesamten Buchungsablauf für Surfer sowie für Surfcamps so persönlich wie möglich zu machen. Wir möchten, dass du deinen Trip in ein Surfcamp möglichst bequem organisieren kannst und unsere Wavebutler mit Ortskenntnissen helfen dir dabei, das richtige Surfcamp zu finden. Wir zeigen dir auf, wie du am besten zu den entsprechenden Camps gelangst. Ob es eine Autostrecke mit Zeitangabe ist, oder ein Flug mit anschließendem Transfer – wir schicken dir eine Übersicht mit direkten Links zu den Websiten und rufen dich auch gerne zurück, um alle Möglichkeiten genauer zu evaluieren.

Wir Wavebutler haben an den entsprechenden Reisezielen gelebt, verfügen über mehrere Jahre Erfahrung mit Surfcamps und wissen worauf es ankommt. Sobald du dich für ein Camp entschieden hast, reservieren wir dir unverzüglich einen Platz im Camp.

Danach hast du meistens 14 Tage Zeit, um die Anzahlung für dein Surfpaket an uns zu leisten, um deine Teilnahme zu bestätigen.

Den Rest kannst du dann vor Ort im Camp bezahlen. Oftmals bieten dir die Surfcamps aber auch die Option, alles vorher schon zu begleichen, damit du nicht das Risiko des Bargelds trägst.

Lost Password