Surfen im Januar und Februar

Surfen im Januar Surfen im Februar Winter

Surfen im Januar / Surfen im Februar

Das Surfen im Januar und Surfen im Februar ist eine besonders tolle Sache.

Denn der Winter in Deutschland kann schon wirklich deprimierend sein. Schnee ist eine Seltenheit geworden und wurde von grauen Regenwolken abgelöst.

Auch der Herbst davor war alles andere als golden, denn mit dem Wetter verhielt es sich ähnlich, nur ein wenig wärmer.

Also raus aus diesem Matsch und endlich mal wieder aufs Board, der Sommer und die letzte Wellen sind ja auch schon wieder viel zu lange her.

Bleibt nur noch die Frage wohin zum Surfen im Januar und Surfen im Februar?

Wir haben da ein paar Ideen für dich! Dabei hangeln wir uns von unserer Haustür Europa und Marokko zu den am weitest entfernten Zielen über die tropisch-exotische Karibik bis hin zum Südpazifik.

Durch die breite Auswahl an Spots findet hier jeder Surfer – egal ob Anfänger, Intermediate oder Advanced – in jeder Region einen Ort zum Surfen im Januar und zum Surfen im Februar, der zu ihm oder ihr passt.

 

1. Surfen in Europa und Marokko

1.1. Dänemark
1.2. Fuerteventura
1.3. Portugal
1.4. Marokko

2. Surfen in der Karibik

2.1. Costa Rica
2.2. Panama
2.3. Kolumbien
2.4. Guadeloupe

3. Surfen im Südpazifik

3.1. Australien
3.2. Neuseeland
3.3. Salomonen
3.4. Papua Neuguinea


1. Surfen in Europa und Marokko

Home Sweet Home.

Zumindest mehr oder weniger, Marokko liegt ja trotz der Nähe schon auf einem anderen Kontinenten. Die restlichen drei der fantastischen vier Vorschläge klingen dann schon etwas mehr nach Heimat.

Es soll sogar böse Zungen geben, die behaupten, dass man beim Surfen im Januar und Surfen im Februar in Dänemark bei passender Windrichtung früh morgens Hamburgs berühmten Fischmarkt riechen kann.


1.1 Surfen in Dänemark (Hvide Sande)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Dänemark Europa

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


1.2. Surfen im Norden von Fuerteventura

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen auf Fuerteventura Europa

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


1.3. Surfen in Portugal (Sagres)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Portugal Klippen

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


1.4. Surfen in Marokko (Taghazout)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Marokko

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


2. Surfen in der Karibik

Fluch oder Segen der Karibik?

Zwar liegt die Karibik zum Surfen im Januar und zum Surfen im Februar etwas näher als Australien und Konsorten und du bist zum Surfen in der Karibik nicht ganz so ewig unterwegs.

Dennoch findest du hier einen Spagat zwischen abgesurften Breaks und Spots vor, die etwas schwerer zugänglich, dafür aber umso einsamer sind.


2.1. Surfen in Costa Rica (Tamarindo)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Costa Rica

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


2.2. Surfen in Panama (Guanico Abajo)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Panama

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


2.3. Surfen in Kolumbien (Guachaca)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Kolumbien Surfen im März Surfen im April

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


2.4. Surfen in Guadeloupe (Saint-Francois)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen auf Guadeloupe

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


3. Surfen im Südpazifik

Auf der einen Seite das bekannteste El Dorado der Surfwelt.

Auf der anderen Seite unentdeckte Inselabenteuer fernab vom Massentourismus.

Auf was stehst du?


3.1. Surfen in Australien (Noosa)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Australien

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


3.2. Surfen in Neuseeland (Raglan)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen in Neuseeland

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


3.3. Surfen auf den Salomonen (Guadalcanal)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen auf Salomonen Surfen im März Surfen im April

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge


3.4. Surfen auf Papua Neuguinea (Vanimo)

Surfen im Januar Surfen im Februar Surfen auf Papua Neuguinea

Surf Bedingungen

Anreise

Besonderheiten

Surfcamp-Vorschläge

5/5 (6)

Bewerte diesen Beitrag

David schreibt für Wavebutler lange Texte und surft ansonsten gerne lange Bretter. Am liebsten tut er dies in Surfcamps, weshalb er sich in den letzten Jahren auch in einigen Camps herumgetrieben und zuletzt auch gearbeitet hat. Wenn er nicht gerade im Line-Up oder am Schreibtisch sitzt, ist er höchst wahrscheinlich in seinem Van zu finden.

1 Comment

  1. Tolle Arbeit, David!

    Super ausführlich und spannende Infos über Länder, von denen ich gar nicht wusste, dass man dort surfen kann.
    LG

    Reply

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Lost Password

surfen-im-januar-und-februar-3-tolle-tips-von-wavebutler

Privacy Preference Center

Strictly necessary

To allow chat with chatbots and to allow anonymized tracking of the user in order to enhance the user experience.

Google Analytics Facebook Messenger Login
Anonymized Google Analytics to enhance the user experience
Facebook Messenger Login Facebook Pixel

Analytics

To track behaviour & sales on third party websites.

Tradedoubler
Tradedoubler tracking cookie